Wetterschutzdach oder Wetterschutzger├╝st ├╝ber Baustelle

Wetterschutzdach

Schlechtes Wetter bringt Ihre Bau- und Sanierungsma├čnahmen schnell in Verzug: Dann m├╝ssen Zeitpl├Ąne umgeworfen werden, die Kosten schie├čen in die H├Âhe und auch der Workflow leidet. Doch mit Hilfe eines Wetterschutzdaches k├Ânnen die Arbeiten jederzeit weitergehen ÔÇô ob Regen, Schnee, Hagel oder Wind.

Mit unserem Wetterschutzdach bauen Sie auf:

Ôťô┬áIndividuellen, Erfahrenen und schnellen┬áGer├╝stbau

Ôťô Zufriedenheitsgarantie,┬áTermingarantie und Erreichbarkeit

Ôťô Sicherheit f├╝r Mensch und Material

Wir bieten Ihnen unsere Wetterschutzd├Ącher┬ádeutschlandweit an – egal bei welchem Wetter. Durch unsere Standorte in Ro├čwein┬á(Sachsen), Frankfurt am Main (Hessen) und Braunschweig sind wir immer in der N├Ąhe ÔÇô egal wo Sie sich in Deutschland befinden.

So funktioniert ein Wetterschutzdach

Das Dach aus Wellblech-Kassetten oder Kederplanen ruht auf einem St├╝tzger├╝st mit System-Gittertr├Ągern als Dachbinder und Seitenschutz. Auf diese Weise kann eine Spannweiten von bis zu 36,70 Meter erzielt werden. Die Dachfeldweiten k├Ânnen unabh├Ąngig von den Feldweiten des St├╝tzger├╝stes gew├Ąhlt werden, und sch├╝tzen so vor allem vor Regen und anderen Witterungen.

Brauche ich eine Baugenehmigung?

Wetterschutzd├Ącher sind Sonderkonstruktionen aus dem Bereich ├ťberdachung und m├╝ssen statisch berechnet werden. In den einzelnen Bundesl├Ąndern gibt es dazu unterschiedliche Regelungen. Setzen Sie sich deshalb am besten mit uns in Verbindung. Wir pr├╝fen, ob Sie eine Montage- und Baugenehmigung f├╝r Ihr Projekt mit unserem Wetterschutzdach ben├Âtigen.

Fahrbare Wetterschutzd├Ącher

Neben statischen Wetterschutzd├Ąchern erhalten Sie von uns auch mobile Ausf├╝hrungen. Diese fahrbaren Wetterschutzd├Ącher┬á k├Ânnen abschnittsweise bewegt oder verschoben werden

Referenz

Wetterschutzdach in Sermuth

Wetterschutzdach und Wetterschutzdach Zubeh├Âr

Herausforderung

An einer leicht gekurvten Bahnstecke von ├╝ber einem Kilometer L├Ąnge sollten Sanierungsarbeiten durchgef├╝hrt werden. 315 Meter davon liefen auf einer Br├╝cke ├╝ber die Mulde. Zus├Ątzlich kreuzte eine Kreisstra├če den Bauabschnitt.

L├Âsung

Gemeinhardt Gerüstbau errichtete für die Strahl- und Korrosionsschutzarbeiten eine Einhausung der Baustelle, die nach oben, unten und seitlich vollkommen geschlossen und staubdicht sowie nach unten wasserdicht ausgeführt war.

Wichtige Merkmale:

  • Querschotten aus Layher-Kassettendach und Planen
  • ein Rettungsweg einschlie├člich Gel├Ąnder
  • eine Standebene (Fallschutzr├╝stung) ca. 1 Meter unterhalb des Obergurtes

Die baulichen Gegebenheiten machten eine maximale Schiefstellung der Ger├╝stst├Ąnder bis maximal 3 cm n├Âtig. Der feste Sitz aller Verbindungen wurde nach der Montage regelm├Ą├čig kontrolliert.

Die Ger├╝ste selbst wurden f├╝r die Ger├╝stklasse 3 (2,0 kN/m2) ausgebildet. Dabei wurde eine Belastung mit bis zu 5 cm Strahlschutt ber├╝cksichtigt.

Die Strecke wurde f├╝r die Arbeiten weitgehend gesperrt. Um den Bahnverkehr m├Âglichst wenig zu beeintr├Ąchtigen, wurden die Ger├╝ste zum Teil auf einer Lagerfl├Ąche vormontiert. Vor Baubeginn arbeiteten wir zus├Ątzlich einen Hochwasserma├čnahmeplan f├╝r die Arbeiten aus und stimmten ihn mit den zust├Ąndigen Beh├Ârden ab.

Weitere Leistungen der Gemeinhardt Ger├╝stbau:

  • Beseitigung des Strahlschutts
  • R├Ąumen von Schnee auf den Ger├╝sten bzw. der Einhausung

Fahrbares Wetterschutzdach für die Müngstener Brücke in Solingen

Fahrbares Wetterschutzdach

Planeneinhausung mit Grundger├╝st und allseitiger Planenverkleidung, die Planen auf der L├Ąngsseite wurden bauseits angepasst. Fahrbar (ebener und ausreichend tragf├Ąhiger Untergrund wird vorausgesetzt).

Abma├če der Konstruktion L/B/H┬á┬á 11,00 m x2,60 m┬á┬á x 3,50 m

Es wurden zweiseitig fahrbare Standger├╝ste auf ausreichend tragf├Ąhigen Untergrund erstellt, am Bauwerk verklammert, die Verklammerung bauseitig nach Beendigung der Tagesarbeit wieder eingebaut, und die Konstruktion somit gegen Windhub gesichert.┬áDie Standfestigkeit wurde bis Windst├Ąrke 8 gew├Ąhrleistet.

Das Dach wurde mit einer Konstruktion aus Gittertr├Ągern und Verb├Ąnden aus Stahlrohrkupplungsger├╝st erstellt und mit einer allseitigen Verplanung versehen.

Referenzen

In der Praxis erprobt

Dresden,Nossener Br├╝cke

Fallbeispiel: Fahrbares Wetterschutzdach Wir haben ein fahrbares Wetterschutzdach aus Layher-Kassettendach auf einer Rohrleitungsterasse an der Nossener Br├╝cke in Dresden gebaut. […]

Deutschlandweit umgesetzt

Durch drei Standorte immer in Ihrer N├Ąhe:

Deutschlandweit umgesetzt

Durch h├Âchste Qualit├Ąt: