Wetterschutzdach oder Wetterschutzgerüst über Baustelle

Wetterschutzdach

Schlechtes Wetter bringt Ihre Bau- und Sanierungsmaßnahmen schnell in Verzug: Dann müssen Zeitpläne umgeworfen werden, die Kosten schießen in die Höhe und auch der Workflow leidet. Doch mit Hilfe eines Wetterschutzdaches können die Arbeiten jederzeit weitergehen – ob Regen, Schnee, Hagel oder Wind.

Mit einem Wetterschutzdach der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH setzen Sie auf:

✅ Erfahrenen Spezialgerüstbau mit Wetterschutzdächern

✅ Zufriedenheitsgarantie, Termingarantie und Erreichbarkeit

✅ Sicherheit für Mensch und Material, vielfach zertifiziert:

Gerüstbau Zertifikate

Wir bieten Ihnen unsere Wetterschutzdächer deutschlandweit an – egal bei welchem Wetter. Durch unsere Standorte in Roßwein (Sachsen), Frankfurt am Main (Hessen) und Braunschweig sind wir immer in der Nähe – egal wo Sie sich in Deutschland befinden.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice und lassen Sie sich zum Thema Wetterschutzdach beraten

So funktioniert ein Wetterschutzdach

Das Dach aus Wellblech-Kassetten oder Kederplanen ruht auf einem Stützgerüst mit System-Gitterträgern als Dachbinder und Seitenschutz. Auf diese Weise kann eine Spannweiten von bis zu 36,70 Meter erzielt werden. Die Dachfeldweiten können unabhängig von den Feldweiten des Stützgerüstes gewählt werden , und schützen so vor allem vor Regen und anderen Witterungen.

Brauche ich eine Baugenehmigung?

Wetterschutzdächer sind Sonderkonstruktionen aus dem Bereich Überdachung und müssen statisch berechnet werden. In den einzelnen Bundesländern gibt es dazu unterschiedliche Regelungen. Setzen Sie sich deshalb am besten mit uns in Verbindung. Wir prüfen, ob Sie eine Montage- und Baugenehmigung für Ihr Projekt mit unserem Wetterschutzdach benötigen.

Fahrbare Wetterschutzdächer

Neben statischen Wetterschutzdächern erhalten Sie von uns auch mobile Ausführungen. Diese fahrbaren Wetterschutzdächer  können abschnittsweise bewegt oder verschoben werden

Referenz

Wetterschutzdächer – Sermuth

Die Herausforderung

An einer leicht gekurvten Bahnstecke von über einem Kilometer Länge sollten Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. 315 Meter davon liefen auf einer Brücke über die Mulde. Zusätzlich kreuzte eine Kreisstraße den Bauabschnitt.

Unsere Lösung

Gemeinhardt Gerüstbau errichtete für die Strahl- und Korrosionsschutzarbeiten eine Einhausung der Baustelle, die nach oben, unten und seitlich vollkommen geschlossen und staubdicht sowie nach unten wasserdicht ausgeführt war.

Wichtige Merkmale:

  • Querschotten aus Layher-Kassettendach und Planen
  • ein Rettungsweg einschließlich Geländer
  • eine Standebene (Fallschutzrüstung) ca. 1 Meter unterhalb des Obergurtes

Die baulichen Gegebenheiten machten eine maximale Schiefstellung der Gerüstständer bis maximal 3 cm nötig. Der feste Sitz aller Verbindungen wurde nach der Montage regelmäßig kontrolliert.

Die Gerüste selbst wurden für die Gerüstklasse 3 (2,0 kN/m2) ausgebildet. Dabei wurde eine Belastung mit bis zu 5 cm Strahlschutt berücksichtigt.

Die Strecke wurde für die Arbeiten weitgehend gesperrt. Um den Bahnverkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, wurden die Gerüste zum Teil auf einer Lagerfläche vormontiert. Vor Baubeginn arbeiteten wir zusätzlich einen Hochwassermaßnahmeplan für die Arbeiten aus und stimmten ihn mit den zuständigen Behörden ab.

Weitere Leistungen der Gemeinhardt Gerüstbau:

    • Beseitigung des Strahlschutts
    • Räumen von Schnee auf den Gerüsten bzw. der Einhausung

Mehr Referenzen für Wetterschutz-
dächer finden Sie in unserem Blog:

Gut zu Wissen

Das Wetterschutzdach von der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH bietet Ihnen den besten Schutz vor jedem Wetter – egal ob Wind, Regen, Sonne, Schnee oder Hagel. Mit den Wetterschutzdächern von der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH gelingt Ihnen die Sanierung sicher und sauber. Auf einem Stützgerüst montieren wir mit Hilfe von System-Gitterträgern und Kederplanen oder Wellblech-Kassetten Ihren Schutz für die angestrebte Baumaßnahme mittels eines geeigneten Wetterschutzgerüstes. Da wir auf alle Arbeiten Wetterschutzdächer individuell in der Länge und Breite gestallten können, freuen wir uns, Ihnen ein passendes Angebot für ein Wetterschutzdach zu unterbreiten. Wir achten jedoch streng darauf, dass sind die Spannweiten der Wetterschutzdächer nicht größer als rund 37 Meter sind, um beste Sicherheit zu gewährleisten.

Wir empfehlen Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Sicherheit und die der Fassade, die Einhausung mit einem Wetterschutzdach von der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH zu unternehmen. Die enormen Vorteile, welche sich durch ein Wetterschutzdach von der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH ergeben, können Sie unter anderem aus unseren zahlreichen Referenzen entnehmen. Zusätzlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Dachweiten unabhängig von den Feldweiten des Stützgerüstes gewählt werden können. – ohne dabei Verluste in Form von Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee, Sonne oder Wind auf Ihrer Fassade und bei den Arbeiten zu erleiden.

Falls Sie Arbeiten planen, die im Winter stattfinden, ist das Wetterschutzdach dabei die ideale Lösung. Die Flexibilität und die Vorteile unserer Wetterschutzdächer sind in jedem Fall lohnenswert. Angepasst an die Wetterverhältnisse, kann das Wetterschutzdach bei besserer Witterung abmontiert werden, so dass nur noch das Stützgerüst sowie das auf Ihre Bedürfnisse und die Arbeiten passende Gerüst stehen bleibt. Wir von der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH empfehlen das Wetterschutzdach vor allem für den Schutz vor Regen, Wind und Schneefall, aber setzen bei unseren Arbeiten das Wetterschutzdach auch als Sicherheit bei herausfordernden Arbeiten zu schwererreichenden Stellen ein.

Dabei steht immer jegliche Sicherheitsvorkehrung der Arbeiten im Vordergrund, in dem wir unter anderem sichere Leitergänge montieren. So gewährleisten wir die nötige Sicherheit für unsere Arbeiter sowie alle Passanten. Den Schutz Ihrer Fassade geben wir bei unseren Arbeiten aber auch die nötige Priorisierung.

Zusammengefasst sind wir der festen Überzeugung, dass Wetterschutzdächer von hoher Wichtigkeit sind. Ein Wetterschutzdach ist wichtig, als Wetterschutz vor Schnee und Regen bei ihren Arbeiten. Und nicht nur das. Das Wetterschutzdach ist einfach ein essentieller und wichtiger Pfeiler beim Gerüstbau. Sparen Sie bei den Arbeiten weder an der Sicherheit noch am Schutz Ihrer Fassade. Wir beraten Sie gerne bei Gemeinhardt Gerüstbau und erstellen Ihnen ein einzigartiges und individuelles Angebot für Ihr Wetterschutzdach.

Google+ Twitter Facebook
Newsletter abonnieren