Nachhaltigkeit ist das Fundament unseres t├Ąglichen Handelns

Seit unserer Gr├╝ndung sind wir fest entschlossen, nicht nur f├╝r unsere Kunden und uns selbst, sondern auch f├╝r kommende Generationen Werte zu schaffen. Dieses Ziel pr├Ągt unser Verhalten nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch gegen├╝ber Umwelt und Gesellschaft. Nachhaltigkeit ist f├╝r uns die ausgewogene Balance zwischen den drei Dimensionen ├ľkologie, ├ľkonomie und Sozialem.

Damit wollen wir dauerhaft Werte schaffen, gute Arbeitsbedingungen bieten und sorgsam mit Umwelt und Ressourcen umgehen. Als Mitglied der Gemeinwohl-├ľkonomie-Bewegung glauben wir fest daran, dass eine ethische und werteorientierte Weiterentwicklung unseres Unternehmens gute Rahmenbedingungen und Chancen f├╝r unsere Mitarbeiter und die Menschen in unserer Region schafft. Wirtschafts- und Sozialleben sind f├╝r uns deshalb untrennbar miteinander verbunden.

├ľkologische Nachhaltigkeit in der Zulieferkette

Wir sind st├Ąndig bestrebt, umweltfreundlicher zu werden, und schaffen Anreize zur Vermeidung und Reduzierung CO2-Emissionen. Insgesamt sind die Ziele unseres Einkaufs, negative Umweltauswirkungen in der gesamten Zulieferkette zu reduzieren und ├Âkologische Beschaffungswege zu bevorzugen. Ziele unserer Einkaufspolitik sind vor allem die Reduktion negativer Umweltauswirkungen in der gesamten Zulieferkette.

Energie

Eine Solaranlage auf unseren Umkleider├Ąumen sorgt f├╝r warmes Wasser.

├ľko-Strom beziehen wir ├╝ber die EWR-Gruppe, die 100% zertifizierten ├ľko-Strom anbietet.

Fahrzeuge

Baustellenfahrzeuge erwerben wir bei MAN. Alle Fahrzeuge werden mit Euro 5 Norm und Euro 6 Norm betrieben. MAN Truck& Bus wurde bereits 2011 im Rahmen des Umweltpaktes Bayern f├╝r nachhaltiges Wirtschaften und sein Engagement im kooperativen Umweltschutz ausgezeichnet. Die Ma├čnahmen reichen von der Entwicklung umweltschonender Fahrzeug- und Motorentechnik bis zur energieeffizienten Fertigung von Produkten an seinen Standorten. Zertifizierte Umweltmanagementsysteme werden nachweislich angewendet.

Wir betreiben die erste mobile Ger├╝stbau-Waschstra├če der Welt

Seit 2020 betreiben wir eine mobile Ger├╝st-Waschstra├če, um Kunden der Lebensmittelindustrie komplett saubere Ger├╝ste anzubieten und die Reinigung f├╝r unsere Mitarbeiter gesundheitsf├Ârdernd zu optimieren.

Ger├╝stmaterial

beziehen wir ausschlie├člich von Layher. Layher steht seit ├╝ber 70 Jahren in seiner Produktion f├╝r Sicherheit und garantiert die Marke ÔÇ×Made in GermanyÔÇť. S├Ąmtliche Aluminium- und Holzbauteile werden in Deutschland produziert.

Ger├╝stbohlen

Systemfreie Ger├╝stbohlen kaufen wir unimpr├Ągniert bei Holz-Br├╝ner, Fachh├Ąndler f├╝r Holzschutz. Es werden ausschlie├člich heimische Schnitth├Âlzer f├╝r Bau und Industrie angeboten. Durch den Einsatz des FireSec Verfahrens ist es m├Âglich, die brennbaren Eigenschaften von Holz- und Holzwerkstoffen zu reduzieren.

Upcycling ÔÇô das zweite Leben unserer Ger├╝stbohlen

Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur ÔÇô diese wichtigen Themen spielen im Ger├╝stbau eine bedeutende Rolle. Doch wohin wandern unsere gebrauchten Ger├╝stbohlen, wenn sie nicht l├Ąnger f├╝r sicheres Bewegen auf den Ger├╝sten taugen? Auf den M├╝ll? Nein, denn mit dem Upcycling gehen wir einen neuen, umweltgerechten Weg.

Business Bikes für Mitarbeiter und Unternehmen 

Seit 2020 besteht in unserem Unternehmen die M├Âglichkeit, sich ein Business Bike zuzulegen, das auch f├╝r die pers├Ânliche Nutzung zur Verf├╝gung steht. Die Leasing-Raten f├╝r das Business Bike werden ├╝ber Gehaltsumwandlung finanziert, die Wartung und die Versicherung ├╝bernimmt die Firma, die Mitarbeiter entscheiden frei ├╝ber deren Nutzung. So genie├čen sie die Erholung mit dem Business Bike, w├Ąhrend sich unser Unternehmen ├╝ber gesunde Mitarbeiter freut.

Gemeinwohl Kurzbericht

Gemeinwohlbilanz

Slowfood Unterst├╝tzer 2021