freistehende Gerüste Fassadengerüst Arbeitsgerüst

Fassadengerüst und Arbeitsgerüst

Das Schutzgerüst in Form von einem Fassadengerüst und einem Arbeitsgerüst dient als temporäre Hilfskonstruktion für Arbeiten an Bauwerken, die ohne einem Gerüst nicht sicher oder nur schwer auszuführen sind. Ab einer Arbeitshöhe von 2 m ist der Einsatz eines Gerüstes vorgeschrieben!

Lastklassen

Gerüste müssen ausreichend tragfähig sein, um die Lasten aus Personen, Arbeitsmaterialien sowie den Arbeitsgeräten zu tragen:

Lastklasse 3:

Gleichmäßig verteilte Flächenlast: 2,0 kN/qm
Klasse der lichten Höhe: H2 (Durchgangshöhe 1,90 m)
Breitenklasse der Gerüstlagen: W 06 – W 09 (Belagbreite 0,60 – 0,90 m)
für Maler-, Vollwärmeschutz-, Dachdecker- und Spenglerarbeiten

Lastklassen 4 – 6:

Gleichmäßig verteilte Flächenlast: 3,0 kN/qm – 6,0 kN/qm
Klasse der lichten Höhe: H2 (Durchgangshöhe 1,90 m)
Breitenklasse der Gerüstlagen: W 09 – W 120 (Belagbreite 0,90 – 1,20 m)
für Maurer-, Steinmetz- und Sanierungsarbeiten (Abbruch)

Systemgerüst und Stahlrohrkupplungsgerüst

Zudem unterscheidet man im Gerüstbau noch einmal unter den Typen „Systemgerüst“ und „Stahlrohrkupplungsgerüst“. Systemgerüste werden aus vorgefertigten Bauteilen zusammengesetzt, wobei man Abweichungen von der Standardform stets neu berechnen muss, um Sicherheit und Stabilität weiterhin zu gewährleisten. Stahlrohrkupplungsgerüste werden dagegen, wie der Name bereits sagt, aus Stahlrohren vor Ort zusammengebaut.

Aufbau

Der Aufbau von einem Fassadengerüst und Arbeitsgerüst darf ausschließlich durch fähiges Fachpersonal erfolgen. Zudem ist eine aussagekräftige Montageanweisung auf der Baustelle Pflicht. Dass dabei keine beschädigten Gerüstteile verwendet werden dürfen, versteht sich von selbst, aber auch Gerüstbereiche, die fertiggestellt sind, müssen jeweils dementsprechend gekennzeichnet werden. Dies gilt auch für die noch nicht fertigen Gerüstbereiche.

Ein sicheres Fassadengerüst zeichnet sich durch bestimmte Komponenten aus. Dazu gehört unter anderem ein Geländer, das hoch und stabil genug ist, um Abstürze zu verhindern. Die Bordbretter müssen stabil und dick genug sein, um Arbeiter und Material tragen zu können. Zudem gibt es feste Abstände, die nicht überschritten werden dürfen, um einen Absturz entlang der Fassade zu vermeiden.

Arbeitsgerüste zur Fassadenarbeit können auch als freistehendes Gerüst aufgebaut werden.

Referenzen

In der Praxis erprobt

Wolfsburg Fassadengerüst

  Wolfsburg, Autovision, Parkhaus  Die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH Niederlassung Braunschweig  überzeugt mit schneller Leistung, wenn es mal am Bau […]

Fassadengerüst in Goslar, AWO

Fassadengerüst für den Um- und Ausbau der Arbeiterwohlfahrt Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Fassadengerüst Braunschweig, Jugendzentrum Drachenflug

Fassadengerüst W06, Lastklasse 2,0 kN/qm für Sanierungsarbeiten Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Fassadengerüst W09 Leipzig, Trufanov Straße

Hier sehen Sie ein Fassadengerüst W09 für die Fassadensanierung auf der Trufanov Straße in Leipzig. Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH […]

Gerüstbau: Salzgitter

Hier sehen Sie ein Gerüst zur Fassadenverkleidung für ein Bürogebäude. Dieses Projekt haben wir in Salzgitter umgesetzt. Mit unserem Standort […]

Braunschweig, Käferweg

Fassadengerüst für Neubau – Bürogebäude 8.000 qm in Braunschweig Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Fassadengerüst: Bodenfelde, Bioanlage

Ein Fassadengerüst an einem Neubau-Silo einer Bioanlage. Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Fassadengerüst: Braunschweig, Maybachstraße

Fassadengerüst W06 für einen Neubau- Bürogebäude in Braunschweig Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Döbeln, Witterungsschutz

Fassadengerüst mit Planen Fassadengerüst mit Gerüstplanen als Witterungsschutz Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Braunschweig, Gewerkschaftshaus

Fassadengerüst mit Netzverkleidung Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Fassadengerüst: Braunschweig, Siemens

Fassadengerüst mit Planen Ein Neubau eines Bürogebäude mit Fassadengerüst W06, Lastklasse 3, mit Planenverkleidung. Jetzt die Gemeinhardt Service GmbH kontaktieren!

Deutschlandweit umgesetzt

Durch drei Standorte immer in Ihrer Nähe:

Deutschlandweit umgesetzt

Durch höchste Qualität: