Gerüst Planendach

Planendach

Es gibt kein schlechtes Wetter – es gibt nur falsche Kleidung. Diese Faustregel unverdrossener Outdoorfans gilt auch für die Baubranche. Regen, Schnee und Wind müssen Ihr Bau- oder Sanierungsprojekt nicht in Verzug bringen. Unter einem Planendach mit dem richtigen Zubehör können die Arbeiten auch bei ungünstiger Witterung weitergehen. Sie vermeiden Leerlauf und überzeugen Ihren Kunden durch schnelleren Projektabschluss. Die geringen Investitionskosten in ein Layher-Dachsystem lohnen sich also bei jeder cm Länge.

Wenn Sie Ihre Baustelle nur kurzfristig schützen müssen, benötigen Sie kein aufwändiges Wetterschutzdach. Ein Planendach ist vollkommen ausreichend– egal ob Dachsanierungen, Aufstockungen, Brücken- oder Autobahnbaustellen.

Systeme

Die Planendächer und das Zubehör aus unserem Sortiment gibt es in verschiedenen Ausführungen, z. B. als Kederdachsystem (auch „Keder“ genannt) mit Spannweiten von bis zu 40 m. Als Alternative zu diesen Planendächern können auch Layher-Kassettendächer eingesetzt werden. Vorteil der Kassettendächer gegenüber dem Planendach: Das Material kann von oben mit einem Kran eingehoben werden.

Mit unserem Planendach bauen Sie auf:

 Individuellen, Erfahrenen und schnellen Gerüstbau

Zufriedenheitsgarantie, Termingarantie und Erreichbarkeit

Sicherheit für Mensch und Material

Nutzen Sie unseren Rückrufservice und lassen Sie sich zum Thema Planendach beraten

planendach gerüstbau

Kundenbeispiel

Planendach an Lindenhofbrücke in Roßwein, Sachsen

Herausforderung

Das Hochwasser im Juni 2013 setzte auch der Lindenhofbrücke in Roßwein ordentlich zu. Instandsetzungsarbeiten waren nicht zu vermeiden.

Die Fußgängerbrücke überquert die Freiberger Mulde, die im Baubereich eine Breite von ca. 15 Metern erreicht. Bei den Bauarbeiten musste darauf geachtet werden, dem Fluss nicht durch Lehrgerüste, Hilfspfeiler, Rampen und ähnliches aufzustauen.

Lösung

Ergänzend zum Gerüst errichteten wir eine Einhausung zur Durchführung der Reinigungs- und Korrosionsschutzarbeiten an der Brücke. 47 Meter galt es zu überqueren. Für das Gerüst und die Einhausung erstellten wir bei der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH zunächst eine statische Berechnung. Das Planendach spannte sich schließlich in circa 1 Meter 50 cm Höhe über die ganze Länge des Brückenbogens und wurde mittels qualitativ hochwertigem Zubehör gesichert.

Google+ Twitter Facebook
Newsletter abonnieren