Schutzgerüst A4 1
Dresden, Sachsen | 6. Mai 2021

A4 bei Dresden

Aufgabe: Schutzgerüst an einer Autobahnbrücke

Besondere Herausforderungen:

  • Fahrspuren können tagsüber nicht verlegt werden
  • Der Verkehr auf der Brücke muss weiterfließen (2 Buslinien)
  • Werkzeuge und Material dürfen nicht auf die Fahrbahn fallen
Schutzgerüst A4 2

Unsere Lösung:

Wir führten Montage und Demontage nachts durch, unter Einsatz von blendfreien LED-Scheinwerfern. Nur zu dieser Zeit konnte der Verkehr unter dem bearbeiteten Abschnitt auf die anderen Fahrspuren umverlegt werden. Für den Schutz des Autobahnverkehrs erstellten wir eine durchschlagfeste Einhausung unter der Brücke. Der Boden wurde mit einer Plane und Platten staubdicht ausgelegt, die Seiten mit einer Verkleidung aus Layher Protect geschützt. Zusätzlich wurden die Durchdringungen der Stiele bzw. Rohre sauber abgeklebt.

Um den Verkehr auf der Brücke nicht zu behindern, befestigten wir das Hängegerüst an Gitterträgern, die an einem ballastierten Grundgerüst befestigt wurden. Die Tragkonstruktion wurde auf dem Gehweg und einem Teil der Straße aufgebaut.

Schlagworte: