Klimaanlagen
Aktuelles | 28. Mai 2020

Klimaanlagen

Klimaanlagen: Wie finde ich einen Gerüstbauer, der auf Industrieprojekte spezialisiert ist?

Klimatechniker gibt es viele am Markt. Wie schaffen es Anbieter, ihre Kunden so zu begeistern, dass sie aus der Masse herausstechen und gerne weiterempfohlen werden? Der richtige Partner im Gerüstbau spielt dabei eine große Rolle.

Bei Klimaanlagen genügt es nicht, die besten Produkte anzubieten. Kunden in der Industrie beurteilen ihre Klimatechniker auch danach, wie reibungslos Installation und Wartung ablaufen. Und natürlich wie kostengünstig ein Anbieter arbeitet.

Beim Neubau eines Industriegebäudes zum Beispiel müssen Klimatechniker ihre Arbeit mit anderen Gewerken koordinieren. Schaffen sie es, sich verzögerungsfrei in den Zeitplan einzufügen, tragen sie zur termingerechten Fertigstellung des Projektes bei.

Ziehen sich die Arbeiten jedoch länger hin, wollen Klimatechniker auf keinen Fall, dass ihnen die Verantwortung zugeschoben wird. Vor Projektbeginn sollten Termine und Arbeitsabläufe für die Installation einer Klimaanlage also genau abgestimmt werden.

Beim Einbau von Klimaanlagen muss auf den Gerüstbau-Partner Verlass sein

Wichtig dabei: Klimatechniker sollten Ihre Projektpartner unbedingt in die Planungen mit einbeziehen. Bei großen Industrie- und Werkshallen ist vor allem ein Spezialgerüstbauer gefragt. Er verfügt über die technischen und logistischen Voraussetzungen, um Arbeitsplätze in großen Höhen einzurichten.

Bei der Auswahl des Partners gilt es, die Augen offenzuhalten: Es geht nicht nur um das sicherste und zweckmäßigste Gerüst. Ein wichtiges Kriterium ist auch: Spielt der Gerüstbauer mit, wenn ein Klimatechniker Terminpläne und Budgetgrenzen einhalten muss?

Bei der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH können wir zum Beispiel auf unsere zahlreichen Referenzen im Bau von Industriegerüsten verweisen, die wir termingerecht und kostengünstig erstellt haben.

Sie wollen nicht für jedes Projekt einen neuen Gerüstbauer suchen müssen

Mit vielen Industriedienstleistern arbeiten wir schon sehr lange und vertrauensvoll zusammen. Sie wissen zu schätzen, mit uns einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben. Deshalb holen sie uns auch mit ins Boot, wenn es im Anschluss an den Einbau um Inspektion und Wartung geht, aber auch bei Erweiterung und Austausch von Klimaanlagen.

Hier sehen die Anforderungen etwas anders aus als bei der Installation in einem neuen Gebäude: Muss eine Klimaanlage gewartet werden, ist die Industriehalle schon voll im Betrieb. Alle Arbeiten müssen parallel zur Produktion ausgeführt – und dementsprechend aufwändig koordiniert werden, damit sich Fertigungsstopps und Produktionsausfälle sowie die damit verbundenen Kosten in Grenzen halten.

Umso mehr kommt es jetzt auf den Gerüstbauer an. Verfügt er über die nötige Kompetenz, Erfahrung und Material, das richtige Gerüst auszuwählen? Die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH greift für Arbeiten an Klimaanlagen in Industriehallen gerne auf Hängegerüste zurück. Da sie keine Standfläche benötigen, kann die Produktion darunter ungestört weiterlaufen.

Je nach Bedarf wählen wir auch Fahrgerüste, die einfach an den jeweiligen Arbeitsabschnitt verschoben werden können. Aufwändige Auf- und Umbauten sind nicht nötig, ebenso wenig wie großflächige Einrüstungen. Produktionsausfälle werden so weitgehend vermieden. Aber auch die Kosten eines Projektes können durch clevere Gerüstauswahl deutlich gesenkt werden.

Die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH steht Ihnen bei Installation und Service von Klimaanlagen zu Seite. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir sprechen über Ihr Projekt.