Kabelbrücke Aufbau
Aktuelles | 12. September 2019

Kabel kreuzt Straße – kein Problem mit Kabelbrücken vom Gerüstbau-Experten

Wenn Stromkabel oder andere Leitungen Straße und Wege überqueren sollen, ist eine clevere Lösung gefragt. Die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH bietet in diesem Fall schnelle, wirtschaftliche und professionelle Unterstützung.

Kabelbrücken aus Layher Allround Gerüst und Stahlgitterträgern sind in diesem Fall eine vielfach erprobte und häufig nachgefragte Lösung, mit der unsere Kunden beste Erfahrungen gemacht haben.

Wie zum Beispiel auch die SAG GmbH Chemnitz.

Der Energieinfrastruktur-Spezialist stand vor der Aufgabe, Stromkabel von Windkraftanlagen in Schleswig Holstein zum Kraftwerk zu führen, damit dort der Strom eingespeist werden kann.

Gerüstbau im Auftrag der Energiewende

Nicht jeder erinnert sich noch daran: Bei Marne im Kreis Dithmarschen am Kaiser-Wilhelm-Koog wurde einst die deutsche Windenergienutzung aus der Taufe gehoben.

Die erste Windkraftanlage mit dem Namen „Growian“ wurde dort 1983 errichtet. Damals war sie noch ihrer Zeit voraus, weshalb 1987 erst einmal Schluss war und die Anlage wieder demontiert wurde.

Aber die Erkenntnisse dieses Pilotprojektes trugen Früchte. Heute boomt die Windenergienutzung in der Region. Rund 35 Windkraftanlagen drehen dort ihre Flügel und produzieren fleißig Ökostrom.

Mehrere Betreiber teilen sich das in Sachen Windenergie so ertragreiche Gelände. Und die Technik schreitet kontinuierlich fort. Das bedeutet: Auch die Anlagen samt der zugehörigen Infrastruktur werden ständig modernisiert.

Profiteam errichtet fünf Kabelbrücken aus Gerüst in Rekordzeit

In diesem Zuge sollten nun auch neue Stromkabel verlegt werden. Straßen, Landwirtschaftswege und Bahngleise galt es dabei zu kreuzen.

Die nötigen Überbrückungen zu schaffen: Diese Aufgabe ging an die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH.

Unser Vorschlag, Kabelbrücken einzusetzen, fand sofort das Ok des Kunden.

Eine Bitte stand jedoch noch im Raum: Schafft ihr es, dass die Wege immer passierbar bleiben?

Natürlich schafften wir das – indem wir nämlich zunächst die seitlichen Türme errichteten und anschließend die Gitterträgerbrücken mit 10 Metern Spannweite per Kran einhoben.

Fünf Kabelbrücken errichteten wir auf diese Weise – und das in nur einem Tag pro Brücke.

Ganz ohne Straßensperrungen konnte der Kunde nun seine Stromleitungen über die Fahrbahnen führen.

Der sauberen Energie steht im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr im Weg.

Kabelbrücken sind nur eine der vielen Lösungen, die der Spezialgerüstbau für Sie leisten kann. Bei welchem Projekt dürfen wir Sie begleiten? Sprechen Sie mit uns.

Schlagworte: