Aktuelles, Bad Schandau, Sachsen | 1. September 2017

Beherrscht Ihr Ger├╝stbauer den Seiltrick?

Mancher k├Ânnte meinen, Ger├╝stbauer haben mit Artisten einiges gemeinsam. Sich schwindelfrei in gro├čen H├Âhen bewegen, das beherrschen beide. Und bei dem einen oder anderen Auftrag wird auch schon mal augenzwinkernd verlangt, ein tragf├Ąhiges Ger├╝st zu ÔÇ×zaubernÔÇť.

Doch ein echter Ger├╝stbauer wird bei solchen Vergleichen eher verst├Ąndnislos mit dem Kopf sch├╝tteln. Schlie├člich hat er einen Job zu tun und keine Show abzuliefern. Handwerk ist kein Zirkus. Und wenn Sie die gesetzlichen Bestimmungen und auch unsere eigenen hohen Sicherheits- und Qualit├Ątsanspr├╝che bedenken, sind Sie schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen. Akrobatik am Ger├╝st ÔÇô das geht schon mal gar nicht.

Trotzdem muss auch der Ger├╝stbau so manchen Trick auf Lager haben. Schon deshalb, weil einige Aufgaben alles andere als Routine sind. Schier unm├Âgliche Probleme mit Ger├╝st zu l├Âsen, geh├Ârt zum Portfolio eines Spezialger├╝stbau-Unternehmens wie der Gemeinhardt Service GmbH f├╝r Spezial-Ger├╝stbau.

Es sind die anspruchsvollen Baustellen, an denen oft ein wenig Hexerei n├Âtig ist. Ein Ger├╝st an einem Einfamilienhaus braucht gro├čen Sachverstand, ist aber meist keine gro├če Kunst. Aber wie sieht es zum Beispiel bei Br├╝ckenbauwerken aus, an denen Bahn- und Stra├čenverkehr sich kreuzen? Hier m├╝sste sich eine Baustelle samt Ger├╝st manchmal unsichtbar machen k├Ânnen, um den Verkehrsfluss nicht zu behindern. Und da das aktuell noch nicht funktioniert, sind andere L├Âsungen gefragt.

Manege frei ÔÇô die Ger├╝stbauer kommen

Im s├Ąchsischen Bad Schandau wird die Bahnstrecke Berlin ÔÇô Prag von der Bundesstra├če 172 gekreuzt. Zahlreiche Sch├Ąden an der Br├╝cke erforderten Sanierungsarbeiten, um die Stand- und Verkehrssicherheit weiterhin zu gew├Ąhrleisten. Parallel gestaltet die DB AG den Bahnhof von Bad Schandau um.

Die Bauarbeiten an der Fahrbr├╝cke w├╝rden auf jeden Fall den Bahnbetrieb beeintr├Ąchtigen. Zwar k├Ânnen die Sperrzeiten der Bahn genutzt werden. Doch das bedeutet, mit vielen Unterbrechungen zu arbeiten und die Sanierung in die L├Ąnge zu ziehen. Unangenehm f├╝r alle Beteiligten.

Was konnte der Ger├╝stbau tun, um m├Âglichst wenig dieser wertvollen Zeit in Anspruch zu nehmen? Zaubern war angesagt.

Das hochgesteckte Ziel: In so wenigen Sperrpausen wie m├Âglich ein H├Ąngeger├╝st von 800 Quadratmetern zu installieren und wieder zu deinstallieren.

Die S├Ąchsische Bau GmbH aus Chemnitz und das Stra├čenbauamt Mei├čen-Dresden beauftragten die Gemeinhardt Ger├╝stbau Service GmbH, daf├╝r eine L├Âsung zu finden.

Wie h├Ątten Sie dieses Verkehrsproblem gel├Âst?

Simsalabim ÔÇô aus dem Hut zogen die Ger├╝stbauspezialisten von Gemeinhardt folgende Idee: Ein Fl├Ąchenger├╝st, das mit Seilwinden hochgezogen werden konnte.

Mit fest installierten Standger├╝sten w├Ąren etliche Sperrungen der Bahnstrecke n├Âtig gewesen ÔÇô und das ├╝ber vier Gleise. Die gesamte Bahnstrecke w├Ąre zum Erliegen gekommen.

Durch den ÔÇ×SeiltrickÔÇť konnte das gesamte H├Ąngeger├╝st in nur einer Sperrpause abmontiert werden. Der Zugverkehr wurde so wenig wie m├Âglich beeintr├Ąchtigt. Die Sanierungsarbeiten gingen z├╝gig voran und der Kunde profitierte von einer gewaltigen Zeitersparnis.

Beherrscht Ihr Ger├╝stbauer den Seiltrick?

Eine Gemeinsamkeit zwischen dem erfolgreichen Ger├╝stbauer und dem erfolgreichen Artisten muss noch erw├Ąhnt werden: Beide brauchen nicht nur Talent ÔÇô sie m├╝ssen alle Regeln ihres Handwerks hundertprozentig beherrschen, damit der Trick gelingt. Und sie brauchen jede Menge Erfahrung, damit ihre Leistung wirklich leicht und m├╝helos erscheint.

Was d├╝rfen wir f├╝r Sie aus der Trickkiste des Ger├╝stbaus ziehen? Sprechen Sie mit uns.