Bausanierung
Aktuelles | 11. Februar 2020

Bausanierung: Aber bitte nur mit dem richtigen Gerüstbau-Experten

Kommen Gebäude in die Jahre, stehen in absehbarer Zeit Sanierungen an. Die Wohnqualität und der Wert des Hauses sollen gesichert oder sogar auf einen neuen Level gehoben werden. Doch bevor es soweit ist, kommen erst einmal die Handwerker – und viele Hausbesitzer und Mieter verbinden damit Lärm, Schmutz und massive Einschränkungen im Alltag.

Nicht selten müssen Gebäude sogar zeitweise freigeräumt werden, um die Sanierung erst zu ermöglichen. In vielen Fällen können die Unannehmlichkeiten jedoch minimiert werden, wenn ein Sanierer den richtigen Gerüstbau-Spezialisten an der Hand hat.

In einem attraktiven Altbau zu wohnen wird immer beliebter. Trotzdem wünschen sich die Bewohner zugleich den Wohnkomfort von heute. Aber auch moderne Gebäude erfordern von Zeit zu Zeit Sanierungsarbeiten.

Dabei geht es oft um mehr als nur um Schönheitsreparaturen: Schäden müssen beseitigt werden, die Haustechnik muss auf den neuesten Stand gebracht, Elektrik, Heizung und Wasser unter Umständen komplett ausgetauscht werden. Doch keine Sorge: Die Zeiten sind vorbei, in denen für solche Arbeiten das gesamte Haus auf links gedreht wird. Mit Gerüsten und Schutzmaßnahmen vom Experten hält sich der Sanierungsstress in Grenzen.

Der richtige Gerüstbauer kann den Projektablauf vorantreiben

Aber was ist, wenn es wirklich an die Substanz des Gebäudes geht? Wenn die Immobilie vor Baufälligkeit bewahrt werden muss? Oder wenn das Gebäude besonderen kulturhistorischen Wert besitzt? Dann ist von den ausführenden Firmen erst recht Sorgfalt gefragt. Schutzmaßnahmen vom Profi helfen hier, dass das Sanierungsprojekt zum Erfolg geführt wird.

Historische Immobilien energetisch auf den neuesten Stand zu bringen, steht bei vielen Hausbesitzern an erster Stelle. Sie stehen dann zusammen mit den Sanierern vor der Herausforderung, die denkmalswürdige Fassade von außen zu dämmen, ohne sie zu zerstören.

Gemeinhardt Gerüstbau Service ist darauf spezialisiert, kulturell wertvolle Gebäude zu schützen. Hier kann ein Gerüst oft nicht an der Fassade verankert werden. Wir errichten in solchen Fällen freistehende Gerüste, die den Handwerkern optimalen Zugang bieten und höchste Anforderungen an die Sicherheit erfüllen.

Mit Expertenhilfe zur erfolgreichen Bausanierung

Nicht immer geht es um ein kulturhistorisch bedeutsames Gebäude. Auch herkömmliche Wohnbauten müssen von Zeit zu Zeit aufgefrischt werden: Anstehende Sanierungen von Balkonen, Dächern oder Flachdächern, Mauerwerkssanierungen, Kanalsanierungen oder auch Schimmelsanierungen stellen die Beteiligten vor Probleme – die wir als Spezialgerüstbauer gerne für sie lösen.

So ist es nicht immer nötig, das Gebäude für die Sanierung komplett leer zu räumen. Mit den richtigen Schutzmaßnahmen können die Arbeiten auch in bewohnten Häusern durchgeführt werden: zum Beispiel durch den Einsatz von Staubschutzwänden, Schallschutzwänden, Einhausungen, Wetterschutzdächern oder Fluchttreppen. Und die Bewohner können sich – ohne zeitweise umzuziehen – auf höheren Wohnkomfort und die niedrigere Heiz- und Energiekosten freuen.

Ebenfalls immer wieder ein heikles Thema bei der Altbausanierung: Asbest und Blei – gefährliche Stoffe, die früher gerne verbaut wurden und heute verständlicherweise niemand mehr in seinem Wohnumfeld haben will. Auch solche umfangreichen Sanierungen begleiten wir als Experten für Schutz von Mensch und Material von der Bestandaufnahme über die Bauwerkanalyse, die Konzept- und Sanierungsplanung bis zur eigentlichen Bausanierung.

Wir empfehlen Ihnen bei Bausanierungen, uns möglichst frühzeitig mit einzubeziehen. Dann läuft Ihr Projekt umso reibungsloser ab. Kontaktieren Sie uns.