Goldhändler

Was macht eigentlich ein Goldhändler?

Nun, dazu solltest Du einiges Wissen. Gold ist Geld und das schon seit über 5000 Jahren, also eine ganz lange Zeit. So war zum Beispiel Gold schon zu den Zeiten von Asterix und Obelix bei den Römern etwas, womit die Menschen damals Essen und Kleidung kaufen konnten. Oder etwas später bei Wickie (dem kleinen Wikinger) und die starken Männer. Wieder etwas später, bei den Rittern mit Ihren schönen Burgen, konnte man noch immer mit Gold sein Essen oder Kleidung bezahlen. Um was ging es bei den Piraten oder spätern bei den Cowboys und Indianern? Richtig, es ging um Gold. Genau wie heute auch. Die Menschen wollen seit vielen tausend Jahren dieses glänzende Metall gern haben. Jetzt fragst Du Dich wahrscheinlich warum? Nun, Gold ist sehr selten. Man findet dieses Metall in der Erde nicht so häufig. Alles Gold der Welt wäre in einem Würfel mit einer Größe von fast 22 Metern zu finden, also nicht so groß. Gold ist kostbar.

Und wie ist es heute? Gold ist noch immer sehr beliebt und wird immer beliebter, ob bei Oma und Opa oder Deinen Eltern. Wie funktioniert jetzt ein Tausch von Geld in Gold.

Der Kauf von Gold ist für die meisten Menschen nicht so einfach umzusetzen. Der Grund: Es herrscht der Glaube, Gold sei teuer und damit für die meisten Menschen unerschwinglich. Doch für Kinder ist es möglich, schon ab 15 Euro monatlich das wertvolle, gelbe Metall Monat für Monat in Form eines Sparplans zu erwerben. So kann jeder von den wunderbaren Eigenschaften des Edelmetalls profitieren. Dabei hilft ein Goldhändler.

Viele Eltern, die derzeit Geld für ihre Kinder auf einem klassischen Sparbuch anlegen, befürchten nämlich, dass in zehn Jahren davon nicht mehr viel vorhanden sein wird. Unbegründet ist dieser Verdacht nicht. In den letzten Jahren sind nicht nur die Zinsen (man bekommt etwas mehr Geld, als man eigentlich hat) für Sparer deutlich gesunken. Mittlerweile sind sogar Negativzinsen (man bekommt weniger Geld, als man eigentlich hat) im Gespräch. Das Ersparte verliert jährlich an Wert. Für alle Eltern, die für ihr Kind eine wertstabile Anlage suchen, die ihren Wert behält, gibt es das besondere Gold-Sparbuch von Goldi Goldhamster.

Gold ist Goldis Liebling

Beim Sparbuch von Goldi Goldhamster legen also Deine Eltern das Geld für Dich nicht in Aktien oder anderen Anlagen an, sie entscheiden sich gezielt für Gold. Der gut informierte Nager weiß, dass der Kauf von Gold langfristig eine der sichersten Geldanlageformen der Welt ist. Mit der Idee, einen alternativen Kindersparplan anzubieten, haben die Goldhändler ein tolles Konzept entwickelt, welches Kinder über Jahre hinweg begleitet und ihnen mit dem Kinderdepot zu gegebener Zeit ein ansehnliches Vermögen zur Verfügung stellt. Ähnlich wie bei einem klassischen Sparbuch können Verwandte und Paten beim Kinderdepot regelmäßige Einzahlungen vornehmen, mit denen das angesparte Kapital nach und nach zu einem beachtlichen Betrag heranwachsen kann. Kindersparplan und Kinderdepot sind unterm Strich also ein prima Ersatz fürs alte Sparbuch. Dabei müssen sich Eltern nicht zwingend für eine regelmäßige Anlage entscheiden. Auch eine Einmalanlage ist möglich. Ein Goldhändler spricht also mit Deinen Eltern oder Großeltern und erklärt Ihnen, wie Sie am besten das Geld für Dich sicher anlegen.

Gold

de_DE_formalGerman
en_USEnglish de_DE_formalGerman










Newsletter abonnieren Mutmacher Buch