Elektrorollerhändler

Was macht eigentlich ein Elektrorollerhändler?

Du hast vielleicht einen Roller bei Dir zuhause oder bei Oma und Opa? Bestimmt hast Du auch schon die Elektroroller in Deiner Stadt oder bei Deinen großen Geschwistern rumflitzen sehen, die so aussehen wie Deiner nur größer und mit Strom? Inzwischen macht es auch den Erwachsenen viel Spaß, mit so einem ähnlichen, einem elektrischen Roller auf dem Radweg oder auf der Straße zu fahren. So ist das Rollerfahren für die Erwachsenen nicht so anstrengend und sie können mühelos und ganz schön schnell zur Arbeit, zum Bäcker oder auch nur so zum Spaß herumfahren.

Genau solche kleinen Roller und richtig große Roller mit Elektromotor verkaufen und reparieren wir für die Großen, die Erwachsenen. Wir zeigen Mama, Papa, Oma und Opa oder auch dem Onkel und der Tante oder den Nachbarn von nebenan, welches der richtige Elektroroller für sie ist und wie und wo man damit fahren kann.

Und bestimmt kennst du auch die Roller, auf denen man zu zweit drauf sitzen und fahren kann und die so aussehen, wie ein Moped? Da gibt es welche, die besonders gut für die kurzen Wege in der Stadt sind, andere, mit denen man schneller und auch mal übers Land fahren kann und die ganz coolen, mit denen man auch verreisen kann.

Vielleicht nehmen Dich Papa oder Mama sogar schon mit so einem Roller jeden Tag in den Kindergarten oder in die Schule mit? Noch nicht, denn Du bist noch zu klein dafür, würdest aber trotzdem gerne mitfahren? Kein Problem, denn wie fürs Fahrrad, gibt`s auch für die Roller richtige Kindersitze, damit du sicher sitzen und mitfahren kannst. Das musst Du Deinen Eltern unbedingt erzählen!

Alle unsere Roller, die zum Rollern und auch die Mopeds, fahren mit Strom, also elektrisch. Deshalb heißen sie Elektroroller. Du erkennst einen Elektroroller daran, dass er keinen Krach macht und nicht stinkt. Er braucht kein Benzin, sondern man lädt den Akku einfach an der Steckdose auf, so wie bei Deinen elektrischen Spielsachen, nur größer.

Damit jeder, der einen Elektroroller kaufen möchte, auch den richtigen für sich findet und fahren kann, haben wir in unserem großen Geschäft viele Roller zur Auswahl. Hier kann man sich draufsetzen, probieren und schauen, welche Farbe man am schönsten findet.

Wir heißen „Rock-e-Roller“, das ist ein lustiger Name, den wir uns ausgedacht haben. Er bedeutet: wir lieben unsere Elektroroller und bei uns geht`s ab, es rockt! In unserem Geschäft arbeiten mehrere Leute zusammen – wie in einer großen Familie. Hier hat jeder seine Aufgabe: Katrin und Lutz kümmern sich um die vielen Leute, die jeden Tag in den Laden kommen und einen Roller haben möchten. Mathias repariert kaputte Roller in der Werkstatt. Alina lernt bei uns im Büro, Jacqueline bringt alle unsere Fahrzeugfotos in das Internet und denkt sich ganz lustige Geschichten aus. Susanne rechnet immer mit uns, wie viele Roller wir im Frühling, Sommer, Herbst und Winter verkaufen wollen. Rico macht ihr dafür viele gute Tabellen auf dem Computer. Rene und Mike sind unsere beiden lustigen Filmemacher. Wenn du uns einmal sehen möchtest, dann komm doch einfach mit Mutti und Vati oder Oma und Opa zu uns in den Laden oder schau im Internet nach uns. Wir haben sogar einen eigenen YouTube-Kanal!

Weißt Du jetzt, was ein Elektrorollerhändler macht? Super. Du hast noch Fragen? Dann ruf uns einfach an. Du möchtest uns gern ein schönes Bild malen und uns schenken? Tolle Idee! Schick es uns einfach per Post oder Internet zu und wenn es Deine Eltern erlauben, dann stellen wir es auch gern einmal im Laden oder auf unserer Seite im Internet aus. Das ist sie: www.Rock-e-Roller.de. Hier steht alles über unsere Elektroroller, über unsere Ladenwelt und auch über uns. Schau einfach mal drauf.

Liebe Grüße, der Lutz, Chef vom Rock-e-Roller Team

de_DE_formalGerman
en_USEnglish de_DE_formalGerman










Newsletter abonnieren Mutmacher Buch