Dachfenster-Retter

Was macht eigentlich ein Dachfenster-Retter?

Eigentlich ganz einfach, denkst du jetzt bestimmt. Ein Dachfenster-Retter rettet eben Dachfenster! Aber was ist überhaupt ein Dachfenster? Wieso müssen Dachfenster gerettet werden und wovor? Und ist ein Dachfenster-Retter dann sowas wie Superheld?

Beginnen wir von vorne.

Wir alle wohnen in Häusern. Alle Häuser haben ein Dach. Das sorgt dafür, dass es nicht rein regnet und wir es zuhause schön trocken und gemütlich haben.

Nun gibt es in ganz vielen Dächern ein oder mehrere Fenster. So wird es im Haus heller und wir können nach draußen gucken.

Diese Fenster im Dach nennt man Dachfenster.

Einige Dachfenster sind schon seit vielen Jahren in den Dächern der Häuser eingebaut und sind alt. Manchmal geschieht es dann, dass die Dachfenster kaputt gehen. Ab und zu passiert das sogar bei neuen Dachfenstern. Wenn ein Dachfenster kaputt ist, lässt es sich zum Beispiel nicht mehr richtig öffnen oder schließen. Manchmal wird es auch undicht und es regnet in das Haus. Genau das wollen wir ja aber nicht!

In diesem Fall rufen eure Eltern verschiedene Menschen an, um das Problem zu lösen. Die meisten Leute wissen allerdings nicht, was man jetzt tun kann. Deshalb reißen sie das alte Dachfenster raus und bauen einfach ein neues ein. Dafür verlangen sie dann viel Geld. Manche Eltern haben aber nicht so viel Geld oder müssen dann noch mehr arbeiten. Außerdem ist es schlecht für unsere Umwelt, wenn wir kaputte Dinge einfach wegschmeißen, statt sie zu reparieren. Das nennt man Ressourcenverschwendung.

Ein Dachfenster-Retter hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, kaputte Dachfenster vor dem Wegschmeißen zu „retten“, indem er sie repariert. Er ist ein Profi für Dachfenster und kann fast jedes Problem lösen. Wenn eure Eltern einen Dachfenster-Retter engagieren, sparen sie also viel Geld und tun außerdem Gutes für unsere Umwelt.

Der Dachfenster-Retter kann auch vorsorglich zu euch nach Hause kommen, um zu prüfen, wie es eurem Dachfenster geht. Manchmal entdeckt er dann kleine Mängel, die er sofort beseitigen kann. So kommt es erst gar nicht dazu, dass euer Dachfenster richtig kaputt geht.

Falls es tatsächlich mal so kaputt sein sollte, dass es nicht mehr zu retten ist, baut er für euch natürlich auch ein neues Dachfenster ein.

Ist ein Dachfenster-Retter also ein Superheld?

Nun, vielleicht

Am ehesten könnte man aber sagen, dass ein Dachfenster-Retter sowas wie ein Arzt für Dachfenster ist.

Und das Wichtigste: er liebt, was er tut

de_DE_formalGerman
en_USEnglish de_DE_formalGerman










Newsletter abonnieren Mutmacher Buch