Was macht eigentlich ein Immobilienmakler?

Jeder Mensch möchte gerne ein Dach über dem Kopf haben. Egal ob in Form einer Wohnung oder eines Hauses, den Wohnraum können sich deine Eltern entweder kaufen oder mieten. Beides hat zahlreiche Vor- und Nachteile. Mama und Papa stehen nun vor der Entscheidung, euer Dach über dem Kopf entweder zu kaufen oder zu mieten.

Der Immobilienmakler unterstützt nicht nur dabei, für euch eine passende Wohnung oder ein Haus zu finden. Sollten deine Eltern selbst eine Immobilie vermieten oder verkaufen wollen, so nimmt der Immobilienmakler deinen Eltern hierbei sämtliche Aufgaben ab. Mama und Papa haben somit mehr Zeit, mit dir Rad zu fahren, ins Schwimmbad zu gehen oder auf dem Bolzplatz eine Runde zu kicken!

Warum eine Immobilie mieten?

Wenn Eltern flexibel bleiben möchten, weil bald ein neuer Job in einer anderen Stadt ansteht oder eure Familie weiteren Zuwachs erwartet und ihr somit mehr Platz benötigt, ist es ratsam, vorerst in einer Mietimmobilie zu wohnen. Durch eine Mietwohnung habt ihr wenig Eigenverantwortung was Instandhaltung und Modernisierung des Objektes betrifft. Auch ist der Erwerb einer Wohnung oder eines Hauses oftmals sehr teuer, weshalb deine Eltern für den Kauf durchaus einen Kredit aufnehmen und sich verschulden müssten. Mama und Papa können auch schlichtweg keine günstigen Kaufobjekte mehr in eurer Stadt finden, sodass euch gar nichts anderes übrig bleibt, als zu mieten.

Warum sollen deine Eltern dann eine Immobilie kaufen?

Sinnvoll ist der Kauf einer Immobilien, wenn die Familienplanung deiner Eltern bereits abgeschlossen ist und ihr langfristig an einem Ort bleiben möchtet. Zum Beispiel, weil du dort zu Schule gehst und deinen Freundeskreis hast. Natürlich ist es wichtig, dass deine Eltern sich das Dach über dem Kopf finanziell leisten können und die Bank ihnen bei Bedarf das Geld leiht. Bei einem eigenen Haus oder einer eigenen Wohnung können deine Eltern übrigens auch entscheiden, ob und was für Haustiere du bekommst, wo das Carport deines Tretautos steht oder wie ihr euer Haus beheizt.

Aber woher bekomme ich die Immobilien nun?

Bei der Suche nach einer passenden Immobilie sollten deine Eltern sich nicht auf’s Glück verlassen, sondern einen Experten hinzuziehen. Den Immobilienmakler. Im Volksmund ist der Beruf leider etwas negativ behaftet, aber glaub mir, hinterher ist jeder froh, einen Profi hinzugezogen zu haben. Gleiches gilt im Übrigen auch dann, wenn deine Eltern eine Wohnung oder ein Haus selbst vermieten oder verkaufen möchten!

Hier findest du die Website eines Immobilienunternehmens: www.casper-loesche.de

Autor: Jan Lösche, Geschäftsführender Gesellschafter von der Casper & Lösche Immobilien GmbH











Newsletter abonnieren Mutmacher Buch