Reifenproduktion
Aktuelles | 17. September 2020

Reifenproduktion

Reifenproduktion: So rollt der Betrieb auch bei Reparatur und Inspektion

Eine Billion Reifen werden jährlich weltweit hergestellt. Externe Industriedienstleister tragen wesentlich dazu bei, dass keine Lücke in der Produktion entsteht. Unverzichtbar in diesem Räderwerk: leistungsstarke Partner im Gerüstbau.

In der Reifenindustrie laufen die Anlagen auf Hochtouren und im Dauerbetrieb: Spritzmaschinen fertigen die Gummischichten, Kalander ummanteln Gewebe oder Stahlcordlagen, Wickelmaschinen bringen die einzelnen Lagen nacheinander auf, bevor sie galvanisiert und mit einem Profil versehen werden.

Diese Anlagen müssen regelmäßig inspiziert und gewartet werden. Sonst droht ein Ausfall und damit ein unkontrollierter Produktionsstopp.

Gerüstbau-Partner sorgt für Mehrwert

Die Reifenindustrie verlässt sich auf externe Industriedienstleister und Monteure, wenn es um Wartungsarbeiten geht. Doch auch deren Arbeit kann die laufende Produktion vorübergehend aus dem Tritt bringen: Denn um die Maschinen warten zu können, müssen sie vorübergehend abgeschaltet werden.

Der entstehende Verlust durch Stillstand ist für das Unternehmen zwar lange nicht so gravierend wie bei einem Anlagendefekt. Trotzdem lässt der Gedanke an servicebedingte Stillstandzeiten Reifenhersteller nervös werden.

Hier ist das logistische Geschick der Industriedienstleister gefordert. Heute genügt es nicht mehr, Arbeiten zügig und routiniert durchzuführen, damit die Produktion bald wieder anlaufen kann. Vielmehr müssen die Dienstleister dem Kunden einen echten Mehrwert bieten.

Warum es dafür vorteilhaft ist, einen fähigen Gerüstbauer an der Hand zu haben? Weil er mit den richtigen Maßnahmen die Stillstandzeiten beim Reifenhersteller entscheidend nach unten drücken kann.

Dreimal Sicherheit vor Produktionsstillstand

Als Experte im Spezialgerüstbau arbeitet die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH regelmäßig für die Reifenindustrie. So unterstützen wir Industriedienstleister bei ihren Wartungseinsätzen.

  • Zuverlässige, individuell geplante Gerüstlösungen erlauben den Monteuren, sicher und effizient zu arbeiten. Auf diese Weise können Wartungen in kürzester Zeit durchgeführt – und dabei Unfälle vermieden werden. Wir richten uns dabei nach den strengen Vorgaben des Arbeitsschutzes.
  • Flankierend unterstützen wir die Wartungsarbeiten mit weiteren Schutzlösungen. Wir trennen die Arbeitsbereiche der Industriedienstleister von der übrigen Produktion ab. Sie kann ungestört weiterlaufen.
  • Alle Arbeiten koordinieren wir im Vorfeld mit den Monteuren, dem Reifenhersteller und besonders mit dem Maschinenführer. Auch das ein Plus für die Sicherheit und reibungslose Abläufe.

Wir möchten Ihnen die Gewissheit geben, dass Sie sich für den richtigen Gerüstbauer entscheiden. Zufriedenheitsgarantie, Termingarantie, 24-Stunden-Erreichbarkeit und vier Sicherheitszertifikate gehören deshalb zu unseren Leistungen.

Suchen Sie einen zuverlässigen Gerüstbau-Partner für Projekte in der Reifenindustrie? Dann sollten wir miteinander sprechen.