Aktuelles | 1. August 2019

Warum Raffinerie-Projekte auf exzellenten Gerüstbau angewiesen sind

Energie, Kraftstoff, Chemie – diese Themen sind gerade ganz groß in den Schlagzeilen. Und auch der Gerüstbau spielt dabei eine bedeutende Rolle.

Warum? Zuverlässige Partner für den Bau, den Umbau und die Instandhaltung von Raffinerien werden gerade dringend gesucht. Denn das Geschäft mit der Rohstoffveredelung boomt – nicht zuletzt, weil der Energiesektor und die chemische Industrie immer mehr in Bewegung kommen.

Satte 90 Milliarden Euro setzt die Branche pro Jahr in Deutschland um – und sorgt für 9.400 Arbeitsplätze direkt in den Raffinerien sowie eine zusätzliche halbe Million, verfolgt man das Netzwerk bis hin zum Tankstellenpersonal.

Ereignisse wie der Dieselskandal haben die Branche zusätzlich aufgerüttelt. Nur ein Beispiel: Mit 300 Millionen Euro befeuert gerade ein Betreiberkonzern seine Raffinerie in Leuna. Und das aus gutem Grund: Diesel wird bekanntlich immer unbeliebter – weshalb man jetzt auf Methanol umsattelt. Und dafür sind gewaltige Umbaumaßnahmen nötig.

Bei Raffinerie-Bauprojekten ist der Gerüstbau gefragt

Wer jetzt die richtigen Bauunternehmen beauftragt, hat die Nase vorn. Besonders Spezialgerüstbau-Anbieter wie die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH aus Roßwein bei Dresden helfen, dass die wichtigsten Herausforderungen bei solchen Industriebauprojekten zügig und reibungslos gemeistert werden.

Rohrleitungstausch, Einbau von neuer Technik, Sanierung und Instandhaltung – auf keinen Fall darf es hier zu einem Ausfall von Produktionszeiten kommen. Ein erfahrener Gerüstbauer kann dazu beitragen, dass Bauarbeiten und Raffineriebetrieb sich so wenig wie möglich in die Quere geraten. Mit exakter Planung und Koordination sorgt der Gerüstbau außerdem dafür, dass die Arbeiten so schnell wie möglich abgeschlossen werden können.

Wie auf allen Baustellen spielt die Sicherheit von Menschen und Maschinen auch bei Arbeiten in Raffinerien eine große Rolle. Ein seriöser Gerüstbau-Betrieb verlässt sich ausschließlich auf geschulte Mitarbeiter, die alle Gerüste mit der nötigen Fachkenntnis und Sorgfalt errichten.

Zusätzlich bietet der Spezialgerüstbau ein breites Spektrum an Gerüsten für die Vermeidung von Störungen und Unfällen. So schirmen Staubschutzwände und Lärmschutzwände den sanierungsbedürftigen Bereich vom Rest der Produktion ab. Ein Hängegerüst dient nicht nur als Arbeitsplattform. Es schützt zugleich vor herabfallenden Gegenständen.

Ergänzend kann der Gerüstbauer je nach Bedarf zusätzliche Einrichtungen schaffen, die Mitarbeiter und Umwelt vor Schäden bewahren.

So finden Sie den richtigen Spezialgerüstbauer

Unser Tipp: Prüfen Sie auf jeden Fall, ob ein Anbieter Ihre Anforderungen restlos erfüllt. Nicht jeder Gerüstbauer verfügt über qualifiziertes Personal, Know-how, Erfahrung und Ausrüstung, um Sie bei der Realisierung von Industrieprojekten zu unterstützen.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Kompetenzen der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH, über unsere Erfahrung und unser Team.

Kontaktieren Sie uns.